Musikinstrumente von A-Z

Infos zu einzelnen Musikinstrumenten

Akkordeon

Das Akkordeon ist auch unter dem Namen Schifferklavier, Ziehharmonika oder umgangssprachlich und witzig als „Quetschn“ bekannt. Das Tasteninstrument wird vor allem in der Volksmusik verschiedener Länder gespielt, kommt aber auch in der Klassik oder modernen Pop-Rock-Musik zum Einsatz. Eine spezielle Art des Orchesters ist das Akkordeonorchester, das nur aus Akkordeonspielern besteht. Einige Komponisten schrieben spezielle Solostücke für Akkordeon, die ein Akkordeonspieler bei einem Solokonzert vorspielt. Akkordeon – Bauweise und Funktion Die Instrumente unterscheiden sich in Bau- und Spielart, Tonumfang, Zugtechnikweiterlesen

Blockflöte

Die Blockflöte ist das Instrument, das vielen Kindern den Einstieg in das Musikspielen ermöglicht. Mit dem Flötenspiel können Kinder den Grundzügen des Musikspielens leicht und mit schnellem Ergebnis begegnen, da zum Beispiel für die Tonerzeugung keine spezielle Technik beim Anblasen erlernt werden muss (vgl. Querflöte). Körperbeherrschung, Fingerfertigkeit, Rhythmus, Interaktion und die Umsetzung von Noten auf dem Papier in einen reinen richtigen Ton, sind die Grundfähigkeiten eines Musik-Spielers. Der Einstieg mit der Blockflöte ist zudem kostengünstig, obwohl der Markt auch edle,weiterlesen